Demokratiezentrum Baden-Württemberg

Für Menschenrechte, gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit!
Das bundesweit agierende Beratungsnetzwerk versteht sich als Teil des Engagements für Demokratie und Menschenrechte – für eine gerechte, freie und friedliche Gesellschaft.

In Baden-Württemberg wurden daher landesweit Ansprechstellen geschaffen, die bei extrem menschenfeindlichen Vorfällen in Anspruch genommen werden können.

Die Beratungsnetzwerke bieten Fachinformationen zum Themenfeld und Beratung für Betroffene.

Auch Institutionen, Kommunen oder Bündnisse, die sich vor Ort gegen menschenfeindliche Einstellungen und für Demokratie einsetzen wollen, können Beratung erhalten.

Seit dem 1. Januar 2015 setzt das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ mit der Förderung von lokalen „Partnerschaften für Demokratie”, Landes-Demokratiezentren, Modellprojekten und der Förderung zur Strukturentwicklung bundeszentraler Träger die Arbeit fort.


Als zuständiger Berater für den Landkreis Lörrach stehe ich Ihnen gerne beratend zur Verfügung!

Kontaktaufnahme bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ihr Anliegen wird selbstverständlich persönlich, vertraulich und individuell behandelt.



Info-Flyer „Beratungsnetzwerk” (1,2 MB)


Weitere Informationen unter: www.demokratiezentrum-bw.de und www.demokratie-leben.de



Gefördert durch: